Ein Winterspaziergang durch München und das Berchtesgardener Land

Es ist ein Spaziergang in Bild, Ton und Text, untermalt mit leiser Musik und an manchen Stellen mit Rezitationen von winterlichen Gedichten.

Zunächst der Spaziergang durch München:

  • durch den schneebedeckten Englischen Garten geht es mit dem Eislaufen auf dem Kleinhesseloher See und dem Rodeln vom Monopteros
  • ein Abstecher führt nach Nymphenburg
  • durch den Hofgarten geht es weiter zum Marienplatz mit dem Weihnachtsmarkt und den umliegenden Kirchen

Im zweiten Teil führt der Rundgang durch ein strahlend weißes, sonniges und tiefverschneites Berchtesgadener Land: mit den Panorama – Blicken zum Watzmann, der Reiter Alm und dem Hochkalter in Richtung Königssee sowie einem Spaziergang entlang der Ramsauer Ache zum Malerwinkel von Ramsau mit seiner Pfarrkirche in weihnachtlichem Glanz .