Winterzauber in Dresden und Umgebung

  • Die bekannte Stadtsilhouette der Elbmetropole vom Neustadtufer aus mit der Frauenkirche, der Katholischen Hofkirche, dem Schloss und der Augustusbrücke in winterliches Weiß getaucht.

  • Ein Gang durch die Zwingeranlagen und die Stadt bei knirschendem Schnee und das Treiben der Flocken am Elbufer bei Schloss Pillnitz und Blasewitz,

  • Sonne und Schnee satt bei einer Wanderung im Elbsandsteingebirge und im Erzgebirge.

  • All das macht den Reiz des Vortrags aus und wird in der Weihnachtszeit ergänzt durch die besondere Atmosphäre in den Kirchen und auf den Weihnachtsmärkten. Dort werden insbesondere auf dem Dresdner Striezelmarkt erzgebirgische Traditionen und alte Bräuche lebendig