Frühling in der deutschen Dichtung

Alle Frühjahrsstimmungen von den Frühblühern über die Obstblüte bis zu den strahlenden Tulpen und die verschiedensten Landschaften werden in diesem Vortrag in leuchtenden Farben präsentiert, zum Teil unterlegt mit leiser meditativer Musik.

Bekannte und unbekanntere Dichtungen und Texte aus zwei Jahrhunderten werden zu den Bildern rezitiert, wie z.B. Gedichte von Mörike, Goethe, Fontane, Hesse, Rilke und viele andere.